Info: Das Werbefenster erscheint nur für unregistrierte User und auch nur einmal pro IP alle 90 Minuten
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C
Board-Menü
 Portal
 Forum

 FAQ / Hilfe
 Team
 Suche



 Registrieren
 Einloggen
Usermenü
Zum Lexikon (17)

Newsletter bestellen

 Chat
Usermenü 2
 eBay-Portal
 Top100
Guthaben-Optionen
Forentreffen
 Treffen 2004
 Treffen 2005
 Treffen 2006
 Treffen 2007
 Treffen 2008
Partner

Spenden

all-inkl.com webhosting
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C» Eure Asci's» Bastel-Tagebücher » 16N geht bei warmem Motor aus... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau
Zum Ende der Seite springen 16N geht bei warmem Motor aus...  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Janno Janno ist männlich
Mitglied


Hansestadt Bremen -[Deutschland (rote Nummer)]-HBHansestadt Bremen -[Deutschland (rote Nummer)]-0701

Dabei seit: 31.05.2016
Zuletzt online: 10.12.2018
Beiträge: 35 Beiträge von Janno suchen

Tankinhalt: 735 Liter

Herkunft: Bremen



Level: 21 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 32.442
Nächster Level: 38.246

5.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von Janno
16N geht bei warmem Motor aus...  Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Moinsen allerseits,

wer weiß Rat? Mein 16N (1984er mit Pieburg 1B1 Vergaser, keinerlei Abgasreinigung, Modell mit Choke, alles im Originalzustand) geht bei warmem Motor aus und springt dann auch nicht mehr an.
Wartet man etwa 15- 20 Minuten läuft er wieder prima als wäre nichts gewesen. Wird er dann wieder wärmer beginnt das Spiel von vorne.

Im kalten Zustand springt er gut an und läuft dann auch sauber. Wenn der Choke ganz reingeschoben ist fährt er gut und nimmt auch gut Gas an. Übergänge sind sauber. Ist er - nach etwa 4- 6 km - einigermaßen richtig warm fängt er an zu ruckeln und dann dauert es nicht lange, bis er ausgeht (und zwar gnadenlos). Je mehr man beschleunigt desto schneller geht er aus.

Zündkabel, Kappe, Kerzen, Läufer sind neu. Tank ist sauber, Benzin ist sauber, und kommt gut an (durch kleinen Benzinfilter gut zu sehen). Benzinleitungen und Schläuche sind auch neu. Benzinpumpe ist ebenfalls erneuert (Originalteil)

Frage: wer kennt dieses Problem und hat eine Idee, wo ich prüfen kann? Kann es am Verteiler (Kontaktlose Zündung/ original) liegen oder an der Zündspule?

Für einen Tipp wäre ich dankbar.

Viele Grüße aus Bremen von Janno
0 12.03.2017 10:37 Janno ist offline

dean_c
Jungspund



Dabei seit: 21.03.2016
Zuletzt online: 21.03.2018
Beiträge: 13 Beiträge von dean_c suchen

Tankinhalt: 280 Liter



Level: 17 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 12.970
Nächster Level: 13.278

308 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Hi!

Das Problem kenne ich so nicht, fand es aber interessant. Hatte ein bisschen im Internet gestöbert und bin auf folgende Seiten gestoßen.

 http://www.a3-freunde.de/forum/t56900/Mo...ald-er-warm-ist

 http://www.autoplenum.de/forum/d/53701/g...-motor-warm-ist

 http://www.vectra-forum.eu/opel-vectra-p...r-warm-ist.html


Häufig wird der Temperaturfühler in Verdacht gezogen. Ist bei warmen, nicht startenden Motor ein Zündfunke beim Startversuch vorhanden?

Beste Grüße Dean
1 12.03.2017 13:27 dean_c ist offline

dean_c
Jungspund



Dabei seit: 21.03.2016
Zuletzt online: 21.03.2018
Beiträge: 13 Beiträge von dean_c suchen

Tankinhalt: 280 Liter



Level: 17 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 12.970
Nächster Level: 13.278

308 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Hallo noch einmal. Jetzt habe ich meine Bibliothek bemüht *haha*
In dem Buch von Dieter Korp "Jetzt helfe ich mir selbst" wird dein Problem aufgefasst und folgende
Fehlerursachen angegeben.

"Warmer Motor spingt schlecht oder nicht an
1) Leerlauf-Abschaltventil defekt
2) Dampfblasen im Kraftstoffsystem -> mit durchgetretenem Gaspedal starten
3) Benzinzulaufleitung liegt am Motor oder Ventildeckel an -> Leitung freilegen
4) Schwimmernadelventil undicht
5) Schwimmer defekt
6) Schwimmerstand falsch"

Hoffentlich helfen die Tipps.

Beste Grüße Dean
2 12.03.2017 13:45 dean_c ist offline

Rainman Rainman ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-1279.jpg


Dabei seit: 30.07.2015
Zuletzt online: Heute
Beiträge: 652 Beiträge von Rainman suchen

Tankinhalt: 13.322 Liter

Herkunft: Köln



Deutschland

Level: 35 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 803.596
Nächster Level: 824.290

20.694 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von Rainman KFZ-Spezialprofil von Rainman ansehen
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Der 16n hat wie oben erwähnt den 1b1 VERGASER. Somit hat er nicht die geregelte Multipointeinspritzung und regelt daher nicht über ein Steuergerät. Datt is noch Oldschool. Dreh mal die Kerzen raus wenn er ausgegangen ist, und schau mal ob
a. die feucht sind weil er abgesoffen ist.
oder
b ob du bei wärme einen zundfunken hast.

Wenn der Motor vorher im kalten zustand läuft, würde ich mit dem Bremsenreiniger mal um den Vergaser und dessen unterdruckleitungen sprühen. Wenn die Drehzahl steigt dann stimmt da was nicht.

__________________
Kreativität kann man nicht kaufen. Ein gutes Auto macht ein stimmiges Gesamtkonzept aus, und nicht das Geld was Investiert wurde.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rainman am 12.03.2017 13:55.

3 12.03.2017 13:53 Rainman ist offline

Janno Janno ist männlich
Mitglied


Hansestadt Bremen -[Deutschland (rote Nummer)]-HBHansestadt Bremen -[Deutschland (rote Nummer)]-0701

Dabei seit: 31.05.2016
Zuletzt online: 10.12.2018
Beiträge: 35 Beiträge von Janno suchen

Tankinhalt: 735 Liter

Herkunft: Bremen



Level: 21 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 32.442
Nächster Level: 38.246

5.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von Janno
Thema begonnen von Janno
Schon mal danke für die Anregnungen...  Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

...das hilft mir schon weiter. Die Woche werde ich es mal probieren und werde berichten!

Viele Grüße Janno

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Janno am 12.03.2017 18:11.

4 12.03.2017 18:10 Janno ist offline

hoss68kreta hoss68kreta ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-818.jpg

Märkischer Kreis (Lüdenscheid) -[Deutschland]-MKMärkischer Kreis (Lüdenscheid) -[Deutschland]-OC480

Dabei seit: 29.04.2007
Zuletzt online: 04.01.2018
Beiträge: 1.579 Beiträge von hoss68kreta suchen

Tankinhalt: 35.540 Liter

Herkunft: Iserlohn,NRW



Deutschland

Level: 47 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 6.705.691
Nächster Level: 7.172.237

466.546 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von hoss68kreta KFZ-Spezialprofil von hoss68kreta ansehen
RE: Schon mal danke für die Anregnungen...  Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Sicher das es am Vergaser liegt?
Könnte auch am grünen Kabel an der Zündspule liegen! Der gummiartige Stecker hat öfter ein Kontaktproblem! Den mal überprüfen! Du hast so ein ähnliches Gefühl wenn der zu locker sitzt und den Kontakt verliert, als wenn es am Vergaser liegt und er kein Sprit bekommt!
Test wäre es wert! Klemm was leitendes in den Stecker und mach ne Probefahrt!
Er muss ziemlich stramm sitzen!

Gruß,

Stefan
5 19.03.2017 22:46 hoss68kreta ist offline Fügen Sie hoss68kreta in Ihre Kontaktliste ein

Asconalady Asconalady ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-1131.jpg

Bad Oldesloe -[Deutschland (Saison)]-ODBad Oldesloe -[Deutschland (Saison)]-MR82
Schadstoffplakette 4
Dabei seit: 14.09.2008
Zuletzt online: 28.11.2018
Beiträge: 684 Beiträge von Asconalady suchen

Tankinhalt: 14.530 Liter

Herkunft: Ammersbek, SH/Stormarn



Deutschland

Level: 42 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 2.559.947
Nächster Level: 3.025.107

465.160 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von Asconalady KFZ-Spezialprofil von Asconalady ansehen
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

wird vermutlich der Hallgeber im Verteiler sein!
Anderen Verteiler rein und gut ist.
aber wie schon empfohlen: prüf, ob er nen Zündfunken hat. wenn nicht- Verteiler.
lg
Jürgen

__________________
Sommerfahrzeug: Asci-C Cabrio ´84 mit C16NZ
Winterfahrzeug: Asci-C Limo ´88 mit C16NZ

Jürgen: Omega-B-Caravan, `99, Y22XE leider wieder Schaltung :-(
6 25.03.2017 22:17 Asconalady ist offline Ebay-Übersicht von Asconalady ansehen

Janno Janno ist männlich
Mitglied


Hansestadt Bremen -[Deutschland (rote Nummer)]-HBHansestadt Bremen -[Deutschland (rote Nummer)]-0701

Dabei seit: 31.05.2016
Zuletzt online: 10.12.2018
Beiträge: 35 Beiträge von Janno suchen

Tankinhalt: 735 Liter

Herkunft: Bremen



Level: 21 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 32.442
Nächster Level: 38.246

5.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von Janno
Thema begonnen von Janno
Nun läuft er....  Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

...und ich schreibe mal hier rein, welche Ursachen ich gefunden habe.

1. Der Verteiler bzw. der Zündsensor (Hallgeber) produzierte bei warmer Maschine keinen Funken mehr. Einen neuen Verteiler hatte ich noch. Also rein damit.

Ergebnis: der Wagen ging jetzt langsamer aus. Der Zündfunken war aber jetzt immer da. Eindeutig Benzinmangel...aber warum?

2. Den originalen Tank hatte ich mal gereinigt. Das Ergebnis war nicht gut. Da war noch Dreck drinnen. Übers Forum hatte ich einen anderen Tank bekommen. Als ich den "neuen" Tank fertig eingebaut hatte machte ich eine Entdeckung: die Kunststoffbenzinleitung unterm Wagenboden war unter einer Klemme plattgedrückt...warum auch immer. Leitung repariert.

Ergebnis: das Auto läuft bestens, alles chic.


Vielen Dank an alle für die Tipps!

Beste Grüße Jann
7 01.04.2017 20:28 Janno ist offline

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Ähnliche Themen
Thread Forum Letzte Antwort
2 Dateianhänge enthalten 1987er, 16N 2-Türer Bastel-Tagebücher   02.09.2018 13:19 von gteaim  
Suche Auspuff Mitteltopf 16N Intressantes bei eBay (oder sonstwo)   27.08.2018 21:09 von jacz  
C16NZ spinnt & stottert [C]-Motor   26.10.2017 15:27 von Rekordmax  
Fächerkrümmer gesucht für 16n Motor [C]-Motor   02.05.2017 23:40 von TheCarBro  
Suche Benzintank 16N Intressantes bei eBay (oder sonstwo)   21.01.2017 19:49 von Janno  


Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher seit 04.04.2003 gesamt: 4.364.261 | Besucher heute: 1119 | Besucher gestern: 2.625
Board protected by CTracker Sitemap RSS-Feed
.: Impressum :. || .: Link Us :. || .: Sitemap :.