Info: Das Werbefenster erscheint nur für unregistrierte User und auch nur einmal pro IP alle 90 Minuten
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C
Board-Menü
 Portal
 Forum

 FAQ / Hilfe
 Team
 Suche



 Registrieren
 Einloggen
Usermenü
Zum Lexikon (17)

Newsletter bestellen

 Chat
Usermenü 2
 eBay-Portal
 Top100
Guthaben-Optionen
Forentreffen
 Treffen 2004
 Treffen 2005
 Treffen 2006
 Treffen 2007
 Treffen 2008
Partner

Spenden

all-inkl.com webhosting
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C » Wikipedia » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]

Willkommen im Wikipedia. Es gibt 17 Begriffe. Es gibt noch 0 nicht freigeschaltete Begriffe!
Zeige Wörter mit Buchstaben Wikipedia-FAQ Wikipedia-FAQ Wikipedia-FAQ   
   
Wikipedia
Begriff Beschreibung Eingetragen von Wikipedia - Google
13N Vergasermotor mit 1,3Liter Hubraum und 60PS Ascona133   
16SH - Reihenvierzylinder
- 1598ccm
- 90PS (66kW)
- Vergaser GM Varajet 2
Pleschi   
20SEH Wie C20NE, nur ohne Katalysator und 95kw/130PS

Wurde im Ascona-C nur im Ascona-C GT, GT/Sport verbaut.

Unterschiede:

- Höhere Verdichtung 10:1 durch andere Kolben mit kleinerer Mulde
- Ölkühler
- Kein Katalysator und Lampdaregelung
- Abgasanlage mit größerem Querschnitt
- Schärfere Nockenwelle
- Kraftstoffbedarf 98 Oktan. Umsteckbar auf 95 Oktan.
Ascona133   
C18NE Den C18NE gab es im Ascona-C von September 1985 bis August 1986

Achtung: Nicht verwechseln mit dem weit verbreiteten C18NZ mit 90PS und Multec Zentraleinspritzung. Diesen hat es nie im Ascona gegeben.

Es war einer der ersten Motoren mit G-KAT von Opel. Er wurde auch im Kadett E (auch C18NT) und Rekord-E (hier hieß er C18NV) verbaut.

Technische Daten:

Bauform: R4
Steuerung: OHC
Anzahl der Ventile: 8
Bohrung (mm): 84,8
Hub (mm): 79,5
Volumen (cm³): 1796
Leistung (kW bei min-1): 74 / 5800
Drehmoment (Nm bei min-1): 140 / 3000
Verdichtung: 8,9 : 1
Motormanagement: Bosch LU-Jetronic
Oktanzahlbedarf: 95 / 91, keine Klopfregelung
Steuerung: Zahnriemen
Abgasanlage: geregelter Katalysator
Ascona133   
C20LET - Reihenvierzylinder mit Abgas-Turbolader
- 1998 ccm
- 16 Ventile
- 150 KW / 204 PS
Batida444   
C20NE - Reihenvierzylinder
- 1998 ccm
- 8 Ventile
- 85 KW / 115 PS
Batida444   
C20XE [img]http://www.ascona-board.de/images/motoren/c20xe.jpg[/img]
- Reihenvierzylinder
- 1998 ccm
- 16 Ventile
- 110 KW / 150 PS
Batida444   
C25XE - 6-Zylinder V-Motor
- 2498 ccm
- 24 Ventile
- 125 KW / 170 PS
Batida444   
E18NV - Reihenvierzylinder
- 1771ccm
- 84PS (62kW)
- Vergaser Pieburc Ecotronic
Pleschi   
FOH Abkürzung für "Freundlicher Opel Händler" Ascona133   
H&T Das viersitzige Cabrio mit vollwertigem Kofferraum wurde unter der Handelsbezeichnung "Hammond & Thiede" zunächst durch den Münchner Opel-Händler Häusler, später über das Opel-Vertriebsnetz verkauft. In England wurde der Umbau unter der Bezeichnung Vauxhall Cavalier Convertible vertrieben. Mehrere Unternehmer, darunter Michelotti in Italien, Tropic und Hy-Tech (siehe auch geplante dritte Version) in Crailsheim waren zuvor an diesem Vorhaben gescheitert.
 ...Fortsetztung >KLICK<...
Charlie   
KC3 siehe Wikipedia-Begriff  Keinath Batida444   
Keinath Im schwäbischen Dettingen / Erms, beim Opel-Händler Keinath, in den Hallen des alten Betriebs, bei der „Keinath Cabrio-Bau GbR", Vogelsangstraße 13, entstanden 434 Umbauten.

Die Firma Keinath, 1935 vom Vater Paul als Tankstelle mit Kfz-Werkstatt gegründet, entwickelte sich zu einer Opel- und GM-Vertretung mit über 100 Mitarbeitern. Ab 1968 unter der Regie der Söhne Walter, Heinz und Horst.

Die drei Brüder waren von dem auf der IAA 1981 präsentierten Ascona Cabriolet so angetan, dass sie sich entschlossen, ihre eigene Version eines offenen Ascona zu realisieren. Nach sechs Monaten Entwicklungszeit verließen im Frühjahr 1983 die ersten Exemplare die Produktionshalle.
 ...Fortsetzung >KLICK<...
Charlie   
NML Abkürzung für "Nicht mehr Lieferbar" Diese Abkürzung wird auch im Teilekatalog EPC verwendet. Ascona133   
OCP Abkürzung für Opel-Classicparts.

www.opel-classicparts.com

hier werden ausschließlich original Ersatzteile für ältere Opelmodelle verkauft.
Ascona133   
Test Dies ist ein Testeintrag für das Wikipedia

Auch Bilder sind möglich: [img]http://www.ascona-board.de/images/smilies/extra/help.gif[/img]

Und auch Links können eingetragen werden:  Ich bin ein Link
Batida444   
X20XEV - Reihenvierzylinder
- 1998 ccm
- 16 Ventile
- 100 KW / 136 PS
Batida444   

Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher seit 04.04.2003 gesamt: 3.974.912 | Besucher heute: 3851 | Besucher gestern: 5.097
Board protected by CTracker Sitemap RSS-Feed
.: Impressum :. || .: Link Us :. || .: Sitemap :.