Info: Das Werbefenster erscheint nur für unregistrierte User und auch nur einmal pro IP alle 90 Minuten
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C
Board-Menü
 Portal
 Forum

 FAQ / Hilfe
 Team
 Suche



 Registrieren
 Einloggen
Usermenü
Zum Lexikon (17)

Newsletter bestellen

 Chat
Usermenü 2
 eBay-Portal
 Top100
Guthaben-Optionen
Forentreffen
 Treffen 2004
 Treffen 2005
 Treffen 2006
 Treffen 2007
 Treffen 2008
Partner

Spenden

all-inkl.com webhosting
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C» Alles rund um den C-Ascona» [C]-Motor » Kühlrippen an Ölwanne schweißen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau
Zum Ende der Seite springen Kühlrippen an Ölwanne schweißen  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Horste83 Horste83 ist männlich
Mitglied


Hildesheim -[Deutschland]-HIHildesheim -[Deutschland]-EG13

Dabei seit: 10.03.2020
Zuletzt online: 18.02.2021
Beiträge: 38 Beiträge von Horste83 suchen

Tankinhalt: 840 Liter

Herkunft: Hildesheim



Deutschland

Level: 18 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 13.352
Nächster Level: 17.484

4.132 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


großes Grinsen Kühlrippen an Ölwanne schweißen  Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Nun ist es wieder passiert. Mein Hirn hatte langeweile und hat an meinen motor gedacht Ballaballa ?? .
Da ich ein Motor schon hin gerichtet habe und ich letztes jahr einen Nockenwellenschaden hatte, habe ich mal meine Öl-Temperatur beobachtet und gesagt das 110° zu warm sind.
Klar weis ich was ich machen kann und hab es auch da, werde es auch einbauen.
Ölkühler mit anflanschplatte ist vorhanden, Alu ölwanne auch.
Nun mein Problem oder pfurz im kopf:
Ich habe den 16SH verbaut, der hat original ein schwallblech drinne (18E glaube ich auch).
Nicht so ein spritzschutz gegen ölschaum wie der C20XE hat, sondern eins was über dem sumpf sitz.
Da ich dieses nicht missen möchte und ich kein Alu schweißen kann, will ich Kühlrippen außen auf die Ölwanne schweißen oder ist da hartlöten besser?
Falls es hier jemanden gibt der damit erfahrungen hat und tips geben möchte, darf er das.

Bis dahin.
Horste83 Winke

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Horste83 am 24.01.2021 00:01.

0 23.01.2021 23:59 Horste83 ist offline

Ascona8Vsprint Ascona8Vsprint ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-969.jpg

Friesland -[Deutschland]-FRIFriesland -[Deutschland]-E87

Dabei seit: 10.01.2010
Zuletzt online: 06.02.2021
Beiträge: 2.326 Beiträge von Ascona8Vsprint suchen

Tankinhalt: 57.541 Liter

Herkunft: Klosterstadt am Niederrhein



Deutschland

Level: 49 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 9.451.057
Nächster Level: 10.000.000

548.943 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von Ascona8Vsprint Steckbrief von Ascona8Vsprint ansehen KFZ-Spezialprofil von Ascona8Vsprint ansehen
RE: Kühlrippen an Ölwanne schweißen  Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Hallo

kann Dir jetzt genau zum schweißen nichts sagen , aber da die Oelwannen ja sehr durch Wärme so auf Spannung kommen denke ich mal das nach viel Schweißen daran der verzug noch mehr sein dürfte und wie dann die Dichtheit später immer bleibt ist fraglich , könnte Problematisch werden .

nun zu deinen Temperaturen . Ich habe bei meinen Motoren Getunt alle ohne oelkühler 150Grad und bei vollgas 160Grad auch erreichte ! was bei richtigem Oel auch kein Problem war .
Da mir das aber auch zu warm war kamen Oelkühler rein so das die Temperatur im Normalbetrieb nun bei 100-110Grad liegt und unter Last die 150Grad nicht wieder Überschritten hat .

Sogar im Stau sinkt damit sogar die Temperatur , sie steigt nicht , somit denke ich hat es den besten Efekt . Zumal der ganze Oelkreislauf ja nun mehr Oel hat was ein großer Vorteil ist .

Daher Denke Ich mal das du nur mit Oelkühler am besten/einfachsten klar kommst .
Hinweiß , Oelkühler zwischen Hupe und Wasserkühler Verbauen , hat bei mir am meisten gebracht , viele Positionen geteste .

Noch was um mehr Kühlung und das Bordnetz zu entlasten ist ein Relai für den Kühlerlüfter zu verbauen , so das der lüfter den Strom direkt über die Batterie/Relai kurzer weg erhält und run 1Volt mehr bekommt und höher dreht , Vorteil ist das es im Cokpit auch zu einer geringerne last kommt die die Bauteile dort entlastet .

Gibt einiges was man leicht Modifizieren kann um unsere schönen Autos besser Fahren zu können wenn sie nicht von der Stange sind .

Fahre viel Hänger auch und mache mir keine Sorgen damit das mal was Überhitzen könnte .
Gruß Norbert

__________________
Bruuuuummm Ascona C c20ne irmschersprint Vollausstattung & mehrMotz boah
großes Grinsen Ascona C Cabrio irmscher 20SEH Lexmaul Motor großes Grinsen
Baeh !!! Alltagswagen Vectra B V6 irm
großes Grinsen Alltagswagen Ascona C CC 16V irm rotes Gesicht
Help ??? Projekt Ascona C CC GLS Exclusiv 0,0H :werkstatt
1 24.01.2021 13:32 Ascona8Vsprint ist offline Ebay-Übersicht von Ascona8Vsprint ansehen Homepage von Ascona8Vsprint MSN Passport-Profil von Ascona8Vsprint anzeigen

Horste83 Horste83 ist männlich
Mitglied


Hildesheim -[Deutschland]-HIHildesheim -[Deutschland]-EG13

Dabei seit: 10.03.2020
Zuletzt online: 18.02.2021
Beiträge: 38 Beiträge von Horste83 suchen

Tankinhalt: 840 Liter

Herkunft: Hildesheim



Deutschland

Level: 18 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 13.352
Nächster Level: 17.484

4.132 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


Thema begonnen von Horste83
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Ich fahre ja nur 10w40 und da sollte man ja nicht unbedingt über 120° kommen meines Wissens.
Das Thermostat vom Ölkühler öffnet ja bei 90° das reicht ja auch.
Mein kurbelwellen schaden habe ich mit mit 160° ein gefahren und Nockenwelle weiß ich nicht, denke das war die OHC kinderkrankheit. War der nocken und der schlepphebel vom 4. Zylinder, vom einlass Ventil.

Das mit dem verziehen ist schon richtig, war auch mein gedanke aber denke wenn ich alles vorbereite und die Ölwanne bei 250° im Backofen vorheize und sie beim Schweißen mit nen Heißluft Föhn warm halte habe ich ja nicht so eine hohe aufschmelz Temperatur, geschweige brauche ich weniger energie zum verbinden. Durchschweißen wollte ich das auch nicht, mit mehreren punkten häften sollte ja reichen. Eventuell denn rest mit Lötzinn Auffüllen.

Ich messe die Öltemperatur im Pumpensumpf, somit habe ich immer die Temperatur nach einen durchlauf.

Ich werde beim nächsten mal in mein Hauptlager schauen was da noch rum fliegt und dann mal eine runde basteln.

Der Ölkühler würde bei mir nicht an die Originale stelle passen, da ich denn Hella grill drin habe.

Welche Anschlüsse hat eigendlich der Ölkühler und der Flansch?

Mfg
2 24.01.2021 15:27 Horste83 ist offline

Ascona8Vsprint Ascona8Vsprint ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-969.jpg

Friesland -[Deutschland]-FRIFriesland -[Deutschland]-E87

Dabei seit: 10.01.2010
Zuletzt online: 06.02.2021
Beiträge: 2.326 Beiträge von Ascona8Vsprint suchen

Tankinhalt: 57.541 Liter

Herkunft: Klosterstadt am Niederrhein



Deutschland

Level: 49 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 9.451.057
Nächster Level: 10.000.000

548.943 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von Ascona8Vsprint Steckbrief von Ascona8Vsprint ansehen KFZ-Spezialprofil von Ascona8Vsprint ansehen
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ich messe auch unten in der Öelwanne .

Nur Aufzinnen ist von der Alterung mit dem Zinn auf dauer nicht unbedingt vorteilhaft so denke Ich .

ja mit dem Hella Grill könnte es vieleicht dann nicht die Optimale Stelle werden , ist aber bei einem von meinen denoch da auch .

Die Anschluß größe kann ich nicht sagen .

bei meinen 2 Litter Motoren ist vieleicht der Material Qualität höher als bei anderen Motoren und somit sind da gewisse bedenken Überflüssig zu machen .

Gruß Norbert

__________________
Bruuuuummm Ascona C c20ne irmschersprint Vollausstattung & mehrMotz boah
großes Grinsen Ascona C Cabrio irmscher 20SEH Lexmaul Motor großes Grinsen
Baeh !!! Alltagswagen Vectra B V6 irm
großes Grinsen Alltagswagen Ascona C CC 16V irm rotes Gesicht
Help ??? Projekt Ascona C CC GLS Exclusiv 0,0H :werkstatt
3 24.01.2021 15:45 Ascona8Vsprint ist offline Ebay-Übersicht von Ascona8Vsprint ansehen Homepage von Ascona8Vsprint MSN Passport-Profil von Ascona8Vsprint anzeigen

242
...hat keine Ahnung


images/avatars/avatar-128.jpg


Dabei seit: 30.12.2002
Zuletzt online: Gestern
Beiträge: 1.277 Beiträge von 242 suchen

Tankinhalt: 6.503 Liter

Herkunft: Cottbus



Level: 48 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 8.467.866
Nächster Level: 8.476.240

8.374 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von 242 Steckbrief von 242 ansehen
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Passt die Ölwanne des C20XE nicht an den 16SH? Da sind am Unterboden schon Kühllrippen vorhanden.

__________________
Pimpst Du noch oder tunst Du schon?


Infos gesucht:  Voll/H&T Aufbaunummern
4 24.01.2021 16:17 242 ist offline Homepage von 242

Horste83 Horste83 ist männlich
Mitglied


Hildesheim -[Deutschland]-HIHildesheim -[Deutschland]-EG13

Dabei seit: 10.03.2020
Zuletzt online: 18.02.2021
Beiträge: 38 Beiträge von Horste83 suchen

Tankinhalt: 840 Liter

Herkunft: Hildesheim



Deutschland

Level: 18 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 13.352
Nächster Level: 17.484

4.132 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


Thema begonnen von Horste83
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Klar könnte ich diese nehmen, die habe ich auch aber wie oben beschrieben hat diese kein Schwallblech und dieses Schwallblech für die Wannendichtung ist ja nur dafür das, das Öl nicht unnötig an die Kurbelwelle schlägt und aufgeschäumt wird.
Da ich nicht nur geradeaus fahre, sondern auch mal Kurven und die auch gern mal eng sind, lege ich schon hohen wert auf ein Schwallblech.
Wäre ja doof wenn die Ölpumpe bei hoher drehzahl Luft zieht.
5 25.01.2021 06:48 Horste83 ist offline

Sprint8V Sprint8V ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-411.gif

Schadstoffplakette 4
Dabei seit: 26.08.2005
Zuletzt online: Gestern
Beiträge: 724 Beiträge von Sprint8V suchen

Tankinhalt: 16.828 Liter


Kalendermitglied 2007

Deutschland

Level: 44 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 4.098.893
Nächster Level: 4.297.834

198.941 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von Sprint8V
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Hallo Horste83

Wenn du die Stahlwanne auf den Motorblock mit allen Schrauben verschraubst, und du die Kühlrippen dann stück für stück an punktest, ist das mit dem Verzug relativ problemlos.

Ist ja wie bei nem Radlauf oder Schweller einschweißen.
Die brät man ja auch nicht gleich mit nen durchgehenden Naht fest großes Grinsen

Alternativ kannst du natürlich in der XE Aluölwannen auch ein derartiges Schwallblech mittels dem richtigen Gerät einkleben (lassen) Glglgl

Gruß Alex

__________________
->Ohne das Salz der Niederlage, sind Siege ungenießbar!<-

Suche:
- 1,8 oder 2,0 Einspritzer Tank in sehr gut oder neu!
- SEH-Motor
- SWRA Teile

6 25.01.2021 09:04 Sprint8V ist offline

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher seit 04.04.2003 gesamt: 7.103.454 | Besucher heute: 49 | Besucher gestern: 2.435
Board protected by CTracker Sitemap RSS-Feed
.: Impressum :. || .: Link Us :. || .: Sitemap :.