Info: Das Werbefenster erscheint nur für unregistrierte User und auch nur einmal pro IP alle 90 Minuten
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C
Board-Menü
 Portal
 Forum

 FAQ / Hilfe
 Team
 Suche



 Registrieren
 Einloggen
Usermenü
Zum Lexikon (17)

Newsletter bestellen

 Chat
Usermenü 2
 eBay-Portal
 Top100
Guthaben-Optionen
Forentreffen
 Treffen 2004
 Treffen 2005
 Treffen 2006
 Treffen 2007
 Treffen 2008
Partner

Spenden

all-inkl.com webhosting
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C» Alles rund um den C-Ascona» [C]-Motor » Varajet II im 13S treibt mich in den Wahnsinn » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau
Zum Ende der Seite springen Varajet II im 13S treibt mich in den Wahnsinn  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
der_flo83
Jungspund



Dabei seit: 06.03.2014
Zuletzt online: 25.07.2019
Beiträge: 21 Beiträge von der_flo83 suchen

Tankinhalt: 465 Liter



Level: 22 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 41.844
Nächster Level: 49.025

7.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


Varajet II im 13S treibt mich in den Wahnsinn  Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebes Forum,
nach jetzt 5 Jahren und 45.000 problemlos abgespulten Kilometern mit meinem Ascona 13S bin ich nun wohl auch zum "Varajet-Opfer" geworden.

Vor drei Wochen wollte ich losfahren, der Ascona sprang auch gut an und lief wie gewohnt. Nach wenigen hundert Metern ist der Motor dann beim Schalten ausgegangen. Hab mir erstmal nichts bei gedacht; vielleicht den Choke zu früh reingeschoben.

Also mit Einkuppeln wieder gestartet und weitergefahren. Jetzt ruckelte der Motor auch während der Konstantfahrt permanent und ging sofort aus, wenn mann die Kupplung getreten hat. Mit voll gezogenem Choke habe ich mich dann zurück in die Garage gerettet und bin wieder auf’s Alltagauto umgestiegen.

Ich habe dann erst mal die üblichen Verdächtigen abgecheckt:
Sprit kommt vom Tank bis vorne -> i.O.
Pumpe fördert -> i.O.
Zur Sicherheit nochmal mit einer elektrischen Membranpumpe für Vergaser direkt aus einem Kanister den Sprit zum Vergaser gepumpt -> läuft unverändert nur mit vollständig gezogenem Choke auch wenn der Motor warm ist oder bei hohen Drehzahlen (>4000rpm).

Dann habe ich gedacht muss es der Vergaser sein. Also ausgebaut, zerlegt, gereinigt und mit neuem Drosselklappenteil, neuem Kolben für die Beschleunigungspumpe und neuen Dichtungen wieder zusammengebaut. Bis auf ein wenig Verschmutzung an Boden der Schwimmerkammer war nichts zu sehen, was das Motorlaufproblem auch nur annähernd erklären würde. Die Ernüchterung kam nach dem Einbau -> lief genauso schlecht wie vorher.

Hab den Vergaser dann nochmal ausgebaut (in weiser Voraussicht hatte ich gleich zwei Dichtsätze besorgt), alle Düsen und Bohrungen nochmal penibel mit Angelschnur auf Durchgang geprüft. Sogar die Teillastregulierschraube bzw. den dahinter liegenden Kanal habe ich geprüft und die Schraube natürlich anschließend wieder genau eingestellt. Schwimmerstand geprüft. Einmal gemessen bei zerlegtem Vergaser und dann noch im Betrieb durch das Feuersieb. Alles wieder ins Auto geworfen und ihr ahnt es schon: keine Änderung.

Damit ich mit den Zeichen hinkomme, die weiteren Prüfungen im Schnelldurchlauf:
Neue Zündkerzen -> keine Änderung
Zündfunke bei Anlasserdrehzahl -> vorhanden
Auspuff hinter dem Hosenrohr abgebaut (wäre nicht der erste Schalldämpfer, der verstopft ist) -> keine Änderung am Motorlauf, dafür fast taub.;-)
Steuerzeiten geprüft -> passt
Kompression gemessen -> top
Druckverlusttest gemacht -> top
Nockenwelle auf Verschleiß geprüft (habe ich vor 45tkm schon neu gemacht, als ich den Ascona gekauft habe) -> alles tiptop.
Das ganze Unterdruckgeraffel (ECON-Anzeige, Warmluftumschaltung, Verteiler, BKV) abgeklemmt -> keine Änderung.
Jetzt bin ich mit meinem Latein und auf eure Hilfe angewiesen. Hat noch jemand eine Idee wie ich wieder zum Asconafahrer werde? Im Moment würde ich die Kiste am liebsten anzünden.
Viele Grüße und vielen Dank für eure Tipps!
Florian

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von der_flo83 am 08.07.2019 19:53.

0 08.07.2019 19:49 der_flo83 ist offline

Asconalady Asconalady ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-1131.jpg

Bad Oldesloe -[Deutschland (Saison)]-ODBad Oldesloe -[Deutschland (Saison)]-MR82
Schadstoffplakette 4
Dabei seit: 14.09.2008
Zuletzt online: 13.08.2019
Beiträge: 707 Beiträge von Asconalady suchen

Tankinhalt: 15.010 Liter

Herkunft: Ammersbek, SH/Stormarn



Deutschland

Level: 42 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 2.822.088
Nächster Level: 3.025.107

203.019 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von Asconalady KFZ-Spezialprofil von Asconalady ansehen
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Wassertropfen waren nicht in der Schwimmerkammer?
Räuchert er, wenn er läuft (weißer Qualm?)
Möglich wäre noch ein defekter Dichtring an der Abgasschraube.
lg
Jürgen

__________________
Sommerfahrzeug: Asci-C Cabrio ´84 mit C16NZ
Winterfahrzeug: Asci-C Limo ´88 mit C16NZ

Jürgen: Frontera A X22XE, Bj. ´96
1 14.07.2019 21:01 Asconalady ist offline Ebay-Übersicht von Asconalady ansehen

der_flo83
Jungspund



Dabei seit: 06.03.2014
Zuletzt online: 25.07.2019
Beiträge: 21 Beiträge von der_flo83 suchen

Tankinhalt: 465 Liter



Level: 22 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 41.844
Nächster Level: 49.025

7.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


Thema begonnen von der_flo83
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Wasser oder sonstige Verschmutzungen waren nicht zu finden.
Qualmen tut er auch nicht, weder weiß noch blau noch schwarz. Er läuft einfach viel zu mager.
Das Drosselklappenteil ist neu. Da sitzt auch die CO-Schraube mit neuem Dichtring drin.
2 14.07.2019 22:42 der_flo83 ist offline

Ascona C 1.3S Ascona C 1.3S ist männlich
Foren Gott



Dabei seit: 01.03.2008
Zuletzt online: Heute
Beiträge: 2.315 Beiträge von Ascona C 1.3S suchen

Tankinhalt: 48.786 Liter

Herkunft: Österreich



Österreich

Level: 49 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 9.697.412
Nächster Level: 10.000.000

302.588 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von Ascona C 1.3S
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Kurze Frage

Ist es auch der richtige Drosselklappenteil ? gibt für den 1.3 S mind. 7 verschiedene !

Da es den 1.3 Varajet II auch im Ascona B gab mit anderen Düsen etc.

Gruß Mario

EDIT: gibt auch Teile mit und ohne Automatischem Joker !!

__________________
Ein neues Auto kann jeder kaufen, ein altes Auto hat nicht jeder Werkstatt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ascona C 1.3S am 15.07.2019 17:08.

3 15.07.2019 17:06 Ascona C 1.3S ist offline Fügen Sie Ascona C 1.3S in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Ascona C 1.3S: Team_Evolution1 MSN Passport-Profil von Ascona C 1.3S anzeigen

der_flo83
Jungspund



Dabei seit: 06.03.2014
Zuletzt online: 25.07.2019
Beiträge: 21 Beiträge von der_flo83 suchen

Tankinhalt: 465 Liter



Level: 22 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 41.844
Nächster Level: 49.025

7.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


Thema begonnen von der_flo83
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Ja, ist definitiv das richtige. Hab ich bei OCP nach EPC-Teilenummer bestellt.
War aber für die Katz'. Läuft genauso bescheiden wie vorher. Auch optisch waren keine Unterschiede feststellbar.
4 15.07.2019 17:11 der_flo83 ist offline

manuelreuter manuelreuter ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-692.jpg

Kusel -[Deutschland (Saison)]-KUSKusel -[Deutschland (Saison)]-TG16

Dabei seit: 12.09.2007
Zuletzt online: 16.08.2019
Beiträge: 2.437 Beiträge von manuelreuter suchen

Tankinhalt: 48.775 Liter

Herkunft: lkr Kusel



Deutschland

Level: 50 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 10.625.286
Nächster Level: 11.777.899

1.152.613 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von manuelreuter KFZ-Spezialprofil von manuelreuter ansehen
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Kann mich erinnern dass bei mir damals als die aktuell waren mal so ein elektronisches Teil vom Verteiler gewechselt wurde. Damit kanns nicht zusammenhängen?
Sah aus wie ein U mit Anschlüssen an beiden Enden

__________________
Ascona C Anbet Bin nicht hier um mich beliebt zu machen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von manuelreuter am 23.07.2019 12:31.

5 23.07.2019 12:30 manuelreuter ist offline

Janno Janno ist männlich
Mitglied


Hansestadt Bremen -[Deutschland (rote Nummer)]-HBHansestadt Bremen -[Deutschland (rote Nummer)]-0701

Dabei seit: 31.05.2016
Zuletzt online: 02.08.2019
Beiträge: 39 Beiträge von Janno suchen

Tankinhalt: 805 Liter

Herkunft: Bremen



Level: 22 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 45.862
Nächster Level: 49.025

3.163 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von Janno
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Hallo Florian,

ich denke jetzt mal laut nach. Der Wagnb bekommt wohl Sprit. Nach kurzer Fahrt wird er ruckelig, dann bekommt er vielleicht nicht genug Benzin? Dann mal Tankverschluß öffnen und hören, ob es deutlich zischt (wegen Unterdruck und vielleicht defekter Tankentlüftung über den Tankverschluß?

Benzinleitungen alle unbeschädigt, nichts zusammengedrückt unterm Wagen?

Hat das Auto vorab mal lange gestanden? ist es möglich, dass das kleine Sieb im Tank nicht durchgängig ist oder nur bedingt durchgängig?

Hast Du einen alten Reservekanister? Bau ihn mal ein wenig um. Metallrohr rein, kleine Entlüftungsborhung und schließ ihn mal an die Benzinpumpe an. Guck mal, ob der Wagen damit läuft bzw die "Beschwerden" dann ausbleiben.

Hattest Du den Klappenwellen etwas Öl bei der Vergaserüberholung spendiert? Wenn da was klemmt gibt es beim Fahren auch Theater.

Wenn diese Prüfungen nicht zum Erfolg führen - hast Du mal hier geguckt?
 http://www.senatorman.de/Varajet_II.htm

Viel Erfolg bei der hoffentlich raschen Fehleridentifikation.

Gruß Jann
6 25.07.2019 01:07 Janno ist offline

manuelreuter manuelreuter ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-692.jpg

Kusel -[Deutschland (Saison)]-KUSKusel -[Deutschland (Saison)]-TG16

Dabei seit: 12.09.2007
Zuletzt online: 16.08.2019
Beiträge: 2.437 Beiträge von manuelreuter suchen

Tankinhalt: 48.775 Liter

Herkunft: lkr Kusel



Deutschland

Level: 50 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 10.625.286
Nächster Level: 11.777.899

1.152.613 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von manuelreuter KFZ-Spezialprofil von manuelreuter ansehen
 Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Stimmt, an das Tankentlüftungsproblem, kann ich mich als Jugendlicher mit meinem vater unterwegs auch noch erinnern.
Im Kurzstreckenverkehr gabs nie Probleme, als wir auf der Autobahn ne Lange Strecke am Stück fahren wollten, ging er plötzlich ruckelnd aus, dann zischte es lange nachdem der Tankdeckel abgenommen wurde.
Da war damals allerdings ein ENtlüftungsschlauch eingeklemmt und hatte fast keinen Durchgang mehr.

__________________
Ascona C Anbet Bin nicht hier um mich beliebt zu machen
7 25.07.2019 12:43 manuelreuter ist offline

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Ähnliche Themen
Thread Forum Letzte Antwort
Varajet überholen [B]-Motor   08.05.2018 21:48 von Maik  
16SH Varajet II Startautomatik [C]-Motor   24.11.2016 19:22 von oldcars  
Varajet II [C]-Motor   07.05.2016 11:55 von Mattze  
Schwierige Vergasersuche Varajet 2 [C]-Motor   27.09.2015 13:47 von Ascona C 1.3S  
Ersatzteile für Varajet 2 Vergaser [C]-Motor   05.08.2015 06:41 von Ascona C 1.3S  


Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher seit 04.04.2003 gesamt: 5.182.791 | Besucher heute: 2090 | Besucher gestern: 4.094
Board protected by CTracker Sitemap RSS-Feed
.: Impressum :. || .: Link Us :. || .: Sitemap :.