Info: Das Werbefenster erscheint nur für unregistrierte User und auch nur einmal pro IP alle 90 Minuten
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C
Board-Menü
 Portal
 Forum

 FAQ / Hilfe
 Team
 Suche



 Registrieren
 Einloggen
Usermenü
Zum Lexikon (17)

Newsletter bestellen

 Chat
Usermenü 2
 eBay-Portal
 Top100
Guthaben-Optionen
Forentreffen
 Treffen 2004
 Treffen 2005
 Treffen 2006
 Treffen 2007
 Treffen 2008
Partner

Spenden

all-inkl.com webhosting
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C» Alles rund um den C-Ascona» [C]-Getriebe » Tripodgelenk Automatikgetriebe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau
Zum Ende der Seite springen Tripodgelenk Automatikgetriebe  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mupermann mupermann ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-103.gif


Dabei seit: 20.04.2018
Zuletzt online: 06.08.2018
Beiträge: 17 Beiträge von mupermann suchen

Tankinhalt: 330 Liter



Deutschland

Level: 12 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 2.598
Nächster Level: 2.912

314 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

KFZ-Spezialprofil von mupermann ansehen
Tripodgelenk Automatikgetriebe  Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

mal ne Info für die Allgemeinheit.

Bei meinem Asci war ja das linke Tripodgelenk der Automatikantriebswelle kaputt. Bei 2 Pods waren die Lager weg. Das fiese ist, das man das nicht mal im Betrieb merken muss.
Den defekt haben wir eigentlich nur bemerkt, weil wir auf der Bühne im ausgefederten Zustand eine Probelauf gemacht haben und das Gelenk übelste Geräusche und Bewegungen gemacht hat.

In der Bucht gab es ne passende Automatik-Welle aus nem 1.6er Asci, erstmal, das sind die definitiv gleichen wie bei 1.8, die sollte auch erst 79000 km runter haben.

Mein Kumpel hat die neue vor dem Austausch geprüft und festgestellt, dass auch da ein Pod von dreien kaputt war, genau wie zwei von meiner Welle die drin war.

Fehlerbild ist, die Nadellager verteilen sich in der Manschette.

Weiterhin hat er nach dem Öffnen der Manschetten festgestellt, dass bei bei beiden Wellen und den noch funktionierenden Pods der Lagersicherungsring falsch eingebaut war und sich deshalb auch die Nadellager verdünnisieren.

Sieht stark nach dem Fertigungsfehler aus.

Er hat dann aus den beiden defekten Wellen eine funktionierende gebaut, wo auch Halte- und Sicherungsring an der richtigen Stelle montiert sind.
0 05.05.2018 11:22 mupermann ist offline Ebay-Übersicht von mupermann ansehen

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher seit 04.04.2003 gesamt: 4.166.499 | Besucher heute: 903 | Besucher gestern: 2.662
Board protected by CTracker Sitemap RSS-Feed
.: Impressum :. || .: Link Us :. || .: Sitemap :.