Info: Das Werbefenster erscheint nur für unregistrierte User und auch nur einmal pro IP alle 90 Minuten
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C
Board-Menü
 Portal
 Forum

 FAQ / Hilfe
 Team
 Suche



 Registrieren
 Einloggen
Usermenü
Zum Lexikon (17)

Newsletter bestellen

 Chat
Usermenü 2
 eBay-Portal
 Top100
Guthaben-Optionen
Forentreffen
 Treffen 2004
 Treffen 2005
 Treffen 2006
 Treffen 2007
 Treffen 2008
Partner

Spenden

all-inkl.com webhosting
Ascona-Board - Das Forum rund um den Ascona A,B,C» Alles rund um den C-Ascona» [C]-Scheiben » Fenstergummis aufbereiten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau
Zum Ende der Seite springen Fenstergummis aufbereiten  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
oldcars oldcars ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-1241.jpg

Bern -[Schweiz]-BEBern -[Schweiz]-324118

Dabei seit: 31.10.2009
Zuletzt online: 10.04.2021
Beiträge: 541 Beiträge von oldcars suchen

Tankinhalt: 12.292 Liter

Herkunft: Berner Oberland (Schweiz)



Schweiz

Level: 41 Was bedeutet diese Anzeige ?
Erfahrungspunkte: 2.267.811
Nächster Level: 2.530.022

262.211 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Zur Userpage von oldcars Steckbrief von oldcars ansehen KFZ-Spezialprofil von oldcars ansehen
Fenstergummis aufbereiten  Markiere einen Text im Beitrag und klicke dann hier, um den markierten Text bei google zu suchen Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen

Möchte mal hier ein Tipp betreffend Dichtungsgummi bieten

Zur Vorgeschichte:
Bei meinen damaligen Toyota Tercel und dessen Glashebedach war öfters das Dach undicht.
Ursache war die Gummidichtung welche durch die Alterung nicht mehr genug Spannung hatte, da meist gequetscht weil Dach geschlossen. War nicht mehr erhältlich.abhilfe ereichte ich wie folgt:

Einlegen der Gummidichtung in einer Mischung von Wasser und Glizerin (erhältlich in einer Apotheke in der Schweiz zumindest) über möglichst mehrere Tage, Wochen Monate, je nach Möglichkeit.
Erreicht wird dabeibdas die Dichtungen aufquellen, weich und geschmeidig werden.
Risse vorher mit geeignetem Sekundenkleber kleben.

Sicher etwas für jene welche Dichtungen zur Seite gelegt haben, oder ein Auto neu aufbereiten.

Es ist eine eigene Erfahrung, und daher kann ich keine Haftung für Misserfolge übernehmen.

__________________
Netter Gruss
Daniel
Winke
0 01.08.2014 11:21 oldcars ist offline Ebay-Übersicht von oldcars ansehen

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Ähnliche Themen
Thread Forum Letzte Antwort
Tür- und Fenstergummis incl. Verdeckdichtung [...] [C]-Cabrio only   28.11.2011 00:21 von Coldiflyer  
Suche Tür- und Fenstergummis (4 Türer Stufenheck) [C]-Innenraum   10.06.2010 19:54 von askaom  


Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher seit 04.04.2003 gesamt: 7.338.643 | Besucher heute: 2880 | Besucher gestern: 3.341
Board protected by CTracker Sitemap RSS-Feed
.: Impressum :. || .: Link Us :. || .: Sitemap :.